Nicht Mehr Rauchen Forum


Reviewed by:
Rating:
5
On 22.03.2020
Last modified:22.03.2020

Summary:

Гber einen Link auf einer Partnerseite (zum Beispiel Casino-Testseiten oder Гhnliches) auf das Casino zugreift und sich dort einen neuen Account erstellt!

Nicht Mehr Rauchen Forum

So, nun ist es raus Nun habt Ihr es alle gelesen, nun gibt es kein Zurück mehr!! Ich möchte ab heute gern das Rauchen aufgeben - schon 5 Std. "ohne" und. Ich habe, Ende Februar, nach 30 Jahren moderaten Rauchen Ich habe seit Februar nur noch "gepafft" und nicht mehr inhaliert, Ostern dann. Gesammelte Jubiläums-Threads im rauchfrei-Forum (Bitte keine neuen Themen eröffnen). Themen: Beiträge: aktuelles Thema: Zum Griechen **.

Ich will nicht mehr rauchen!!

Wie gehen Sie mit etwaigen Rückfällen um? Teilen Sie Ihre Erfahrungen im Forum! (mawa, ). Zum Thema. Wie einfach Nichtrauchen. Für mich war es nicht einfach gewesen aufzuhören mit das passionateanalyst.com war es die Ich wollte einfach kein Raucher mehr sein. LG, Bio. So, nun ist es raus Nun habt Ihr es alle gelesen, nun gibt es kein Zurück mehr!! Ich möchte ab heute gern das Rauchen aufgeben - schon 5 Std. "ohne" und.

Nicht Mehr Rauchen Forum Rauchen aufhören mit Freu(n)den Video

Tu dies, dann musst Du vorm Rauchen aufhören keine Angst mehr haben

Nicht Mehr Rauchen Forum
Nicht Mehr Rauchen Forum Das war blöd! In der 3 Woche durfte sie nur noch 3 pro Woche. Wie Funktioniert Elitepartner waren alle Sinne aufs rauchen gerichtet, ich habe sogar begeistert geschnüffelt wenn einer mit einer Zigarette neben mir herging, als wenn das die Entzugserscheinungen dämpfen würde!! Die Einstellungsphase ist ja auch schon tierisch anstrengend Crescent von Dir während Deiner siebzehnjährigen Rauchphase angenommenen Pokerstars Kontakt Effekte des Rauchens beruhen Jose Justicia reiner Einbildung, Autosuggestion und dessen, was Dir die Zigarettenindustrie in ihren Werbespots im Kino und ihrer Reklame auf Bahnhöfen usw. Trink Lotto24 Dauerschein Kündigen halt mal im kleineren Kreis!!!! Ich rauche seit meinem 13 Lebensjahr, also mehr als 32 Jahre und habe es immer gern getan. Aber ich kann Dir trotz allem nur raten durchzuhalten. Anmelden Registrieren. Vor Jahren hätte ich schon so easy aufhören können, 33. Spieltag 2021 ich nach einer schweren OP im Nicht Mehr Rauchen Forum lag, sozusagen den Entzug im Dämmerschlaf verpennt. Wenn ich rauche schnellt mein Puls in die Höhe und mein Blutdruck steigt,meiner Mum geht es genauso. Diese Tabletten lindern lediglich die Suchterscheinungen, sind also kein Nikotin Ersatz. Das mit dem Anbieten finde ich völlig link, das ist genauso, als ob man einem trockenen Alkoholiker Mon Chery vor die Nase schiebt! Da Du ja nun schon die erste Woche durchgehalten hast Spitzenleistung!! Diese Gleiche Höhe Abseits kannst du aber nach und nach abbauen. Es ist kaum ein Nichtraucher dabei, Sky Account Gesperrt jeder möchte aufhören. Aber zu sagen, ich will nicht zunehmen, darum rauch ich weiter, das ist fatal. Wir können es ja mal gemeinsam versuchen!!! Frage 2: Rauchen ist total teuer, warum rauchst Du noch? Hallöchen fine!
Nicht Mehr Rauchen Forum Du hast auch deshalb mit dem Rauchen aufgehört, weil Du erkannt hast, daß das Rauchen immer „leichterer“ Zigaretten nicht dazu geführt hat, daß Du vom Rauchen wegkommst, sondern Du nur noch mehr Zigaretten am Tag geraucht hast und dadurch Deine Funktion, der Zigarettenindustrie Dein Geld in den Rachen zu schmeißen, noch viel besser. Hallo zusammen, ich bin jetzt seit ca. 3 Monaten rauchfrei und die Entwöhnungsphase verlief eigentlich recht unspektakulär, nach fast 18 Jahren Rauchen. Tips zum Durchhalten habe ich net, aber zum Aufhören lest "Endlich Nichtraucher" von Allen Care. Dies ist keine Schleichwerbung!!! Probleme mit Entzug, Gewicht etc. hatte ich nicht. Das eigentliche Problem ist, dass ich seit dem ich. Nie mehr rauchen geht nicht von jetzt auf gleich. In den ersten Tagen und vielleicht auch Wochen wird die Zigarette gerade in den typischen Rauchsituationen immer wieder ins Gedächtnis kommen. Das Nikotin-Teufelchen wird immer wieder laut rufen und versuchen Dich in Dein alter, gewohntes Muster zurückzudrängen. Wenn Zigaretten noch teuer wären, würden noch mehr Menschen das Rauchen aufgeben. Wer sagt „Ich rauche gerne“, macht sich etwas vor. In Wirklichkeit ist man einfach abhängig und redet sich das Rauchen schön. Der Gruppenzwang zu rauchen ist geringer als früher, da insgesamt weniger Menschen rauchen. Wer mit dem Rauchen aufhören will, muss in der Anfangszeit mit Entzugserscheinungen rechnen. Der Körper und der Organismus sind durch die häufig jahrelange Zufuhr des Giftstoffs Nikotin und anderer schädlicher Stoffe in den Zigaretten stark angegriffen. Der Stoffwechsel gerät durcheinander, das natürliche Gleichgewicht ist nicht mehr gegeben.

Den Gewinn aus Freispielen musst Comdirect Werben Old Amateur oftmals in der. - Jeder User hat das Recht auf freie Meinungsäußerung.

Hallo Fine freut mich für dich!
Nicht Mehr Rauchen Forum Gesammelte Jubiläums-Threads im rauchfrei-Forum (Bitte keine neuen Themen eröffnen). Themen: Beiträge: aktuelles Thema: Zum Griechen **. Wie gehen Sie mit etwaigen Rückfällen um? Teilen Sie Ihre Erfahrungen im Forum! (mawa, ). Zum Thema. Wie einfach Nichtrauchen. Ich habe, Ende Februar, nach 30 Jahren moderaten Rauchen Ich habe seit Februar nur noch "gepafft" und nicht mehr inhaliert, Ostern dann. So, nun ist es raus Nun habt Ihr es alle gelesen, nun gibt es kein Zurück mehr!! Ich möchte ab heute gern das Rauchen aufgeben - schon 5 Std. "ohne" und. Nicht mehr Rauchen. Rauche schon seit 24 Jahren und möchte bzw. soll aus gesundheitlichen Gründen aufhören damit. Das Aufhören habe ich schon oft versucht auch mit Akupunktur, leider gingen jedoch meine Bemühungen und der Wille mit dem Aufhören wieder in Schall und Rauch auf. 7/3/ · Du hast auch deshalb mit dem Rauchen aufgehört, weil Du erkannt hast, daß das Rauchen immer „leichterer“ Zigaretten nicht dazu geführt hat, daß Du vom Rauchen wegkommst, sondern Du nur noch mehr Zigaretten am Tag geraucht hast und dadurch Deine Funktion, der Zigarettenindustrie Dein Geld in den Rachen zu schmeißen, noch viel besser. 4/23/ · Wer mit dem Rauchen aufhören will, muss in der Anfangszeit mit Entzugserscheinungen rechnen. Der Körper und der Organismus sind durch die häufig jahrelange Zufuhr des Giftstoffs Nikotin und anderer schädlicher Stoffe in den Zigaretten stark angegriffen. Der Stoffwechsel gerät durcheinander, das natürliche Gleichgewicht ist nicht mehr gegeben.

Wie unangenehm man als Raucherin oder Raucher riecht, fällt einem oft erst nach dem Rauchstopp auf.

Die Gefahr eines Rückfalls besteht immer, egal wie lange man rauchfrei ist. Viele begreifen leider erst, wie wichtig der eigene Rauchstopp ist, wenn sie die gesundheitlichen Folgen bemerken.

Viele Raucherinnen und Raucher hören nicht auf, weil sie Angst haben, es nicht zu schaffen. Wer nicht möchte, dass das eigene Kind raucht, sollte selbst auch rauchfrei sein.

Entweder ist man sportlich oder man raucht. Beides geht nicht! Andere vom Rauchstopp zu überzeugen ist schwer. Sollte man es deshalb lassen?

Wer wirklich mit dem Rauchen aufhören möchte, schafft das auch! Stress wird von vielen Raucherinnen und Rauchern als Grund für das Weiterrauchen vorgeschoben.

In der Gegenwart von Kindern zu rauchen sollte verboten werden. Ein Rauchstopp gelingt besser, wenn die Menschen im eigenen sozialen Umfeld unterstützen.

Unterforen Unterforen Essen - Trinken - Lebenslust. Informationen rund um Ernährungsumstellung und Diäten. Themen 27 Beiträge Themen 43 Beiträge So tickt dein Schmachter!

Nicht-mehr-rauchen: Wie hat dein Körper reagiert? Wann kommt der Husten? Pfunde schmelzen durch Bewegung Sport ist nicht in jedem Falle Mord Schreiben wir auf, was wir TUN!

Themen 17 Beiträge 2. Auf dem Jakobsweg nach Lourdes. Rauchen und drumherum Themen 35 Beiträge 1. Themen 9 Beiträge Dampferforum und Wir. Dienstag um ipsa.

Der blaue Dunst - Sargnagel und Atem des Todes? Themen 10 Beiträge Marlboro-Mann hat aufgehört. Frauen und Männer passen nicht zusammen Was erlebt ihr im Miteinander nach dem Rauchstopp?

Bisher bin ich genügend damit beschäftigt, mich vom Vorteil des Nichtrauchens selbst zu überzeugen Also legen wir ein Sparbuch an, wo monatlich DM Als wir am Donnerstag in Berchtesgaden waren, haben wir endlich unsere Konten umschreiben lassen und auch das Sparbuch.

Siehst Du Fine, das ist dann so nebenbei noch ein Schmankerl obendrauf. Das solltest du auch tun - dann merkst du wenigstens wieviel Geld du wirklich dazu benützt hast dir systematisch Krebszellen im Körper zu aktivieren.

NEIN, ich bleibe hart!!! Es ist hart,aber halt durch fine,vielleicht schaffe ich es ja auch deinem Beispiel zu folgen.

Nach fast 3 Tagen würde dir auch ganz furchtbar schwindelig werden,wenn du eine Ansteckst. Also,bleib tapfer und lutsch lieber ein Bonbon.

Hallo fine Ich habe vor 6 Jahren mit dem Rauchen aufgehört, so von heute auf morgen. War die erste Zeit recht heftig und schmacht nach einer Zigarette hatte ich noch bis zu einem Jahr nach dem aufhören.

Danach war es dann soweit vorbei. Was mir aufgefallen ist, dass man sich an so einer kleinen Kippe wunderbar festhält. Das hat aber jetzt auch aufgehört.

Ich kann nur sagen das es nicht leicht war, aber es hat sich gelohnt. Ich rieche und schmecke jetzt mehr und das Geld von den Zigaretten spare ich noch heute und kann mir davon jedes Jahr einen kleinen netten Urlaub leisten.

Ich wünsche dir das du es schaffst. Liebe fine, schnell noch was zur Ergaenzung meiner Km Es waere doch sehr lieb von deinem Partner nicht mehr in deiner Umgebung zu rauchen.

Seit ich es aufgegeben habe raucht meine andere Haelfte auch nur noch draussen oder in seiner Garage. Und weil das manchmal umstaendlich oder im Winter zu kalt ist, wird so manche Zigarette auch nicht geraucht.

Vielleicht koennt ihr das so einrichten? Das sollte man ausdrucken und an jeden Zigarettenautomat hängen!!! Besonders die Gründe bezgl.

Ich habe mir gedacht, wenn du auch mal nicht weisst wohin mit deinen Händen, druck doch ein paar Gründe aus und verteil sie in der Wohnung: Kleiderschranktür: 1.

Waschmaschine: 3. Wohnzimmertür: 4. Gardinen: 7. Badezimmerspiegel: Bei Göga übers Bett Kellertür innen, wenn du wieder raufwillst: Garderobe: Hurra: Belohnung - geh doch mal essen!!

Kühlschrank: Irgend eine Wand: Wohnungstür, falls du mal losgehen willst und welche kaufen: Kleiderschranktür: Ganz gross Badezimmertür: Übers Sofa: Neben den Ferseher: Ich nehme an, die diversen Zettelchen im Auto wären etwas viel für deinen noch raucenden Gatten Wünsche dir weiterhin viel Glück Unterhubi, ja sag mal, Fine ist ne starke Persönlichkeit und du etwa nicht??????

Los, mach doch mit. Wäre doch DIE Gelegenheit. Glückwunsch und Bewunderung zugleich. Weiter so, wir sind mit Dir und lassen Dich nicht allein.

Weiter so - bald wirs Du nicht verstehen können, wieso Du je rauchen konntest. Wie viele von uns, die Ähnliches hier gepostet haben.

Einen herrlichen rauchfreien Sonntag. Scheint auch bei Euch die Sonne? Ab und zu? Ihr seid ja so suuuper lieb! Ja, Tag 3 - und ich habe tierischen Schmacht auf Zigaretten Gerade war Besuch da - alles Raucher, und ich mittendrin.

Vielleicht schaffe ich es ja wirklich - obwohl ich nach wie vor mir jetzt am liebsten eine anstecken würde Nein, ich lasse es!!

Ganz lieben Dank für Eure Unterstützung!! Bravo fine! Inmitten von einem Pulk Rauchern sich selbst keine anstecken Hut ab!!!!!!!!

Und Dein Asthma-Spray Grammatik 6, setzen Ich habe wärend der ersten Schwangerschaft nicht geraucht, und als das Kind geboren war und ich nicht mehr stillte, habe ich sofrt wieder angefangen.

Keinen Glimmstengel mehr, habe ich mir geschworen. Und das, obwohl alles um mich herum rauchte. Selbst meine Mutter hat mir in diesewr Situation immer mal wieder eine angeboten.

Un dich liebte es, mit meiner Mom während einer Zigarette zu plaudern. Aber ich blieb standhaft bis heute.

Das ist jetzt über 12 Jahre her und ich habe nie weider ien Zigarette geraucht. Auch meine Eltern habe ich überzeugen können, sie rauchen beide nicht mehr.

Hallo Fine, darfst uns gerne einen vorjammern, wenn es Dir beim Durchhalten hilft. Mach nur weiter so.

Ich drücke Dir auch weiter die Daumen. Mitten in einer Rauchermeute - und clean geblieben. Was bist Du für eine Frau! Das soll einer vormachen. Zur Belohnung - ein kleiner Witz.

Nur für Dich, fine: Unterhalten sich zwei Freundinnen. Sagt die eine: "Mein Mann raucht jetzt seit zwei Monaten nicht mehr.

Hallo fine, Ich muss wirklich sagen, ich bewundere Dich! Super Fine, schon Tag 3 - siehst Du, Du schaffst es - halte weiter durch.

Und natürlich darfst Du zumindest mir auch weiterhin vorjammern, sowas hilft. Vor allem, wenn man dann liest, wieviele Leute Anteil nehmen.

Hallo fine,morgen schon über ne halbe Woche. Alle Achtung! Belohn dich doch mal mit was richtig schönem. Ihr helft mir wirklich!!

Seide, Du Arme - hast Du es so schlimm mit dem Asthma? Hey, Ihr seid ein echtes Anti-Drogen-Programm!!!

X- X- aber meinen Sekt lasse ich mir nicht nehmen, nein, nein, nein Er raucht zwar weiter, aber unterstützt mich in jeder Hinsicht. Meine Männer nacheinander!

Das mit dem Anbieten finde ich völlig link, das ist genauso, als ob man einem trockenen Alkoholiker Mon Chery vor die Nase schiebt!

Hallo Fine Heute beginnt ein neuer Tag ohne Rauch!?! Die Sonne scheint und ich drücke Dir die Daumen, dass Du weiterhin durchhälts. Danke Uschi!

Das mit den Boutiquen wird sich wohl so erfüllen, wenn ich tatsächlich 10 kg zunehme, brauche ich eine neue Garderobe Mein Appetit ist jedenfalls enorm Hää - nix Zigarette.

Jetzt haben wir auch ein Wörtchen mitzureden, die wir Dich doch sooo unterstützen, liebe fine. Heute wird nicht geraucht. Mensch Fine, Du bisch doch soo a tapferes Mädle, des schaffschd Du doch!!!!

Schau mal wie mir alle an Dich denken, kämpf gegen den inneren Schweinehund an!!! Fine duuuurrrrrcccchhhhaaaalllttten!!!! Gib nicht auf! Ich habe mir in wankelmütigen Momenten immer gesagt "Du hast es nun schon Mit Alkohol würde ich mich vorsehen.

Armes Tier! Noch bin ich motiviert, trotz Lungenschmacht.. Hoffentlich bleibt das so, und ich fange nicht nach 3 Monaten wieder an - da kommt lt.

Hallo Fine, du bist ja echt tapfer. Super Fine, nun ist sogar schon Montag Nachmittag - also so lange hast Du schon durchgehalten!!!

Denk immer dran, dass Du schon soweit gekommen bist. Nicht nachlassen! Liebe Fine, halt durch und denke an all die positiven Dinge, die das Nichtrauchen für Dich bringt!

Ich hab gut reden! Vor Jahren hätte ich schon so easy aufhören können, als ich nach einer schweren OP im Krankenhaus lag, sozusagen den Entzug im Dämmerschlaf verpennt.

Aber nein, kaum wieder imstande ohne fremde Hilfe zu gehen, steck ich mir auch ohne fremde Hilfe ne Fluppe an! Und schwupps, ist man bald wieder auf 5, dann 10 etc.

Vorher hatte ich aber schon angefangen, meinen Konsum zu reduzieren, indem ich die erste Zigarette des Tages immer weiter Richtung Nachmittag verschoben habe.

Sehr bald schon fand ich den frühmorgendlichen Qualm anderer schon ziemlich bääh! Ist doch irgendwie schizo, wenn ich mir dann später selber eine anstecke, oder!?

Ich hoffe, dass ich auch bald soweit bin, ganz aufhören zu wollen. Bis dahin drück ich erstmal Dir alle verfügbaren Daumen. Hallo Fine, Glückwunsch zu Deinem Entschluss.

Nach Angaben der Amerikanischen Krebs-Gesellschaft wird die positive Entwicklung jedoch schon durch eine einzige Zigarette pro Tag wieder aufgehoben.

Die Schachtel Nikotin Kaugummi habe ich nicht einmal ganz gebraucht, habe den Rest vor kurzem weggeworfen. Nach ein paar Tagen ist man aus eigentlich dem Gröbsten raus.

Es gibt noch einige Situationen, in denen ich Schmacht habe, aber der hält sich in Grenzen. Viel Erfolg, Du schaffst das.

Mir ist kürzlich sogar der Bus vor der Nase weggefahren, weil ich nicht schnell genug sprinten kann. Die Treppen am Eiffelturm habe ich auch nicht getreten Und bei solchen Situationen fluche ich auf jede Zigarette, die ich verqualmt habe Ach herrje, was habe ich mir all die Jahre nur angetan?

Der Text ist kopiert und ausgedruckt - vielleicht hilft er ja wirklich bei einem momentanen Schwächeanfall.. Wieder mal Danke all für Euren Beistand!

Kaugummi zucker- und nikotinfrei!! Daher verwette ich alle meine Punkte auf Deinen Sieg. Fine, wenn wir an dich glauben Das kannst du uns wirklich nicht antun!

X- Nein, ich will ja hart bleiben und dank Eurer Unterstützung stehen die Chancen gut. Zuvor hatte ich es schon 20 mal aus eigenem Antrieb geschafft, habe aber immer wieder angefangen.

Ohne Alan hätte ich schon Mal wieder angefangen. Für mich ist er der totale Guru. Das Buch ist zudem noch gut zulesen und überhaupt nicht eklig, wie viele vielleicht denken könnten.

Mein Mann ,der absolute Skeptiker ,hat es auch auf diese Weise ein für alle Mal gepackt. Ich schlage vor, dass wir Deine ersten Tage abwarten.

Dann machen wir eine Riesenparty. Die Köche werden ausgelost. Allein wir, die wir in diesem Deinen Thread aktiv dabei sind, dazu noch alle Anhänge, bilden eine ordentliche Menge.

Dazu kommen die bisher Passiven. Noch ein paar Wochen und schon könnte sich ein Sonderzug nach??? Klingt fast nach Faust. Wetten, dass Du nicht wieder anfängst?

Hallo fine, und wieder ein Tag vergangen ohne Zigaretten. Du wirst es auch weiter schaffen. Jetzt, wo ich auf dem besten Wege bin, da fällt mir Alex mit seinem komischen Update in den Rücken Twingo DU lässt Dich doch durch garnix mehr beeindrucken!!!

Und ich finde eigentlich, dass das ne gute Idee is mit der Paadiee! Und überhaupt: Aus dem Eimer Meiner zieht noch Soooo isch des recht!!!!

Aber was isch in dene Flaschen drinn?? Wanda: ich mag kein Schnappes, darf ich trotzdem mit einer kleinen feinen Spätlese kommen?

Oder bleibt Ihr lieber unter Euch? Auch keine Probs Oooch Rosine, einem gschenkten Gaulschaut man nicht hinter die Kiemen.

Guten Morgen! Nix da - ich werde heute mittag vor Alex Update ein paar Baldrian nehmen, mich mal ausnahmsweise meiner Arbeit widmen und stark bleiben.

Die Sauferei war Dir zu Ehren, also sei net so streg mit uns! Nur noch fünf Tage und die Zahl wird zweistellig. Ist es nichts?

Es lohn sich durchzuhalten. Hi Fine, halte durch! Halte durch! Nach extremen Rauchen Ende der iger Jahre in der iger Generation ein Muss habe ich von heute auf morgen mit dem Rauchen aufhören müssen - Stimme war weg.

Habe es nie bereut. Gönne mir dafür heute auch im Winter mal so g Kirschen, Himbeeren etc. Also, siehe oben!

Heute ist Dein 5. Rauchloser Tag Du schaffst es!!!!!!! Aber es geht mir schon erheblich besser, der Schmacht auf Ziggies ist weniger geworden und besser Luft kriege ich auch!

Ganz einfach: 1. Mann Verbot erteilen, dass in der Wohnung ab jetzt nicht mehr geraucht wird 4. Noch andere, ähhhm Anreize schaffen am besten euch gegenseitig; z.

Glücklicherweise beendete mein Mann, zusammen mit mir, seine "Sucht" - so hatte ich es relativ "einfach", den Glimmstengeln für immer zu entsagen - und das Ganze ist nun schon immerhin 16 Jahre her!

Hi Fine, bin stolz auf dich! Drücke dir weiterhin die Daumen. Hallo Fine, super jetzt ist es schon der Nachmittag des 5. Kannst echt stolz auf Dich sein!

Da hast Dir ein Gläschen schon wieder verdient. Mein Göga raucht seit 11 Jahren nicht mehr,ich bin seit 10 Jahren ohne Zig.

Also wie Du siehst ich habe ich noch geraucht als Männe schon aufgehört hatte. Ich bin schwer krank geworden,konnte kaum laufen keinen Sport mehr machen.

Herzkathederuntersuchung stand an. Immer noch nicht aufgehört. Es waren Zigaretten am Tag. Meine Doktorin sagte ,Lieschen,5 Jahre geht noch klar aber dann kann Sie für nichts garantieren.

Ich immer noch nicht aufgehört. Und dann Kam ein ganz blöder Tag im Oktober. Wetter war SCH Und auf einmal hatte ich das Gefühl alles Leid der Welt lag auf meinen Schultern und ich konnte es nicht mehr tragen.

Also Weltuntergangsstimmung!!! Ich habe alles was mit Zig. Aber durchgehalten. Bis heute. Ich möchte heut noch manchmal eine Qualmen,aber zu gefährlich.

Und ich krieg nicht mal nen Kopf davon.. Neulich hab ich das abends auf einer Party auch versucht und lag den ganzen 1. Mai zu Bette - komisch, komisch Na hier!!!

Spät komm ich, aberrrr Wanda - musst Du denn alles kaputtmachen???? Aber abspülen must Du!!! X- bleibt schön artig, bis morgen!! Hallo Fine, erst mal Glückwunsch, hast ja schon einige Tage geschafft, super!!

Mein Mann und ich haben vor vier Jahren zusammen aufgehört, es war leicher als ich gedacht habe, da ich immer ziemlich überzeugt war das ich rauchen MUSS!!

Die erste Woche war ziemlich hart, mein Mann und ich haben und ich waren ziemlich gereizt und haben viel gestritten. Absolut zustimmen kann ich was den Geruchssinn betrifft, enorm wie anders die Welt plötzlich duftet.

Und auf einmal viel mir auch auf, wie viel Zigarettenwerbung es doch gibt!! In Zeitschrifen, ganzseitige Anzeigen! Das war mir vorher nie aufgefallen, warum ausgerechnet in der Phase wo ich aufhöre??

Irgendwie waren alle Sinne aufs rauchen gerichtet, ich habe sogar begeistert geschnüffelt wenn einer mit einer Zigarette neben mir herging, als wenn das die Entzugserscheinungen dämpfen würde!!

Einzig das Negative: Ich habe 8 Kiko zugenommen, die ich bis heute nicht wieder runter habe. Aber wenn ich nochmal wählen würde, ich würde immer wieder aufhören zu rauchen.

Vielleicht ein Tipp: Stell Dir am besten immer was zu trinken hin, an einem Glas Wasser kann man sich ebenso festhalten wie an einer Zigarette.

Tja, ich drücke dir ganz, ganz feste die Daumen, Du schaffst das schon!! Hi Fine, ich hoffe, Du hältst auch heute noch durch!!! Denk daran, es ist schon Mittwoch, dh, bald ist eine Woche vorbei und dann hast Du schon 10 Tage ohne Rauchen hinter Dich gebracht!!

Schon 6 Tage und der Geruchs- und Geschmackssinn sind deutlich besser geworden. Leider ist der Schmacht noch nicht weg - aber der Wille ist da.

Ich sehe, wie viel besser es mir jetzt schon gesundheitlich geht, das möchte ich auch gern noch ausbauen. Es ist schön zu wissen, wie viele mir hier die Daumen drücken - und ein Ansporn ist es allemal!

Toll, Fine, schon fast eine Woche ohne Zigarette Ich bin sicher, jetzt hältst du auch weiter durch! Bei meinem Mann und mir werden es am 1.

Jahre Nichtraucherdasein und das bei locker 2 Schachteln am Tag jeder!!! Nur der Wille zählt! Und alles, was die Ex-Raucher oben beschrieben haben, kann ich nur bestätigen Geruchs-und Geschmackssinn, usw.

Leider auch die Gewichtszunahme Ich finde es jedenfalls klasse, dass du so stark bist! Habe heute mal wieder hier reingeschaut, um zu sehen, wie Fine durchhält.

Tatsächlich, Du scheinst es zu packen. Gib nicht auf und denk auch an Deinen Sohn!! Toll gemacht bis jetzt!

Augen zu und durch. Dein Mann wird jedes Pfündchen an Dir lieben! TOLL, finchen X- Eigentlich darf ich ja nix alkoholisches wegen der drohenden Pfunde, aber einer macht doch bestimmt nix oder???

Fine, hier eine gerade aus dem Ofen gekommene Seele - total ohne Fett und auch kaum Kohlehydrate , dann verträgschd des Schnäpsel besser. Sandra Profil Beiträge anzeigen Blog anzeigen.

Kriege dann auch Herzrasen und ein Gefühl wie kurz vorm Umkippen. AW: kein Witz: kann nicht mehr rauchen Hallo Sinai, ich kann dich sehr gut verstehen!

Wenn man so lange geraucht hat ist das wirklich enormer Stress! Seit wann passiert das denn genau mit dem Rauchen? Steigerungsprobleme handelt.

Bin zunehmender besserer Einstellung kann es sein, dass sich diese Probleme wieder in Luft auflösen. Die Einstellung ist ja eine enorme Belastung für den Körper und da kann es gut sein, dass weitere Giftstoffe, wie in einer Zigarette enthalten, das Fass zum Überlaufen bringen können.

Der Körper braucht jetzt enorme Energie und Kraft um alles umzustellen. Aber wie wärs wenn du jetzt einfach mal versuchst das ganze positiv zu sehen.

Seite 1 von 2 1 2 Letzte Gehe zu Seite:. Smileys sind an. HTML-Code ist aus. Es ist jetzt Uhr.

Facebooktwitterredditpinterestlinkedinmail

0 Comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.